Männerchor

Männerchor

Der Männerchor der Harmonie kann auf eine lange Tradition zurückblicken und gehört heute zu den etabliertesten Chören unserer Region. Bekannte und renommierte Chorleiter wie Robert Pappert (von 1974 bis 1994) und Michael Rinscheid (von 1994 bis 2005) bestimmten in der Vergangenheit die musikalische Prägung des Vereins und formten den Chor zu einem stilsicheren, flexiblen und erfolgreichen Ensemble.

Gegenwärtig präsentiert sich der Männerchor, der zur Zeit rund 40 Sänger zählt, wiederum in bester Form.
Nicht zuletzt ist dies der Arbeit unseres Dirigenten Musikdirektor Dr. Martin Trageser zu verdanken.
Mit einer Mischung aus moderner und traditioneller Chorliteratur hoffen wir auch wieder mehr junge Leute für den Chorgesang zu begeistern.

Das Repertoire des Männerchores reicht von Stücken alter Meister der Renaissance über Männerchorwerke der Romantik bis hin zu spritzigen Arrangements moderner Pop-Songs – und das in den verschiedensten Sprachen. Auch wurde der Chor in den letzten Jahren immer wieder von den Juroren mit Höchstnoten bei Wettbewerben ausgezeichnet und es wurden großartige Erfolge erzielt.

Den gleichen Stellenwert wie der gepflegte Chorgesang genießt natürlich auch die Geselligkeit und das Miteinander im Chor. So geht es meistens nach der Chorprobe in unserem Sängerheim recht heiter zu und der jährliche Sängerausflug ist ebenfalls ein fester Bestandteil unserer geselligen Aktivitäten.

Neue Gesichter, egal welchen Alters, sind stets herzlich willkommen. Bei Interesse kommen Sie einfach zu unseren Probezeiten ins Sängerheim der Harmonie in Froschhausen. Gerne holen wir Sie auch zu Ihrer ersten Chorprobe zu Hause ab.